LIBERTAS Finanzkurse

Geld & Co., wie damit umgehen?

Investitionen, Geldanlagen und Versicherungen sind Entscheidungen mit weitreichenden Auswirkungen. Der Drang nach schneller Erfüllung eigener Wünsche, die Manipulation durch Werbung und mangelnde eigene Orientierung verleiten immer mehr Menschen dazu, unüberlegt zu konsumieren. Häufig tragen auch unseriöse oder nicht bedarfsgerechte Anlageberatung und Vermittlung von Bank- und Versicherungsprodukten zur Verschärfung einer finanziellen Schieflage bei. Wenn dann noch unvorhergesehene Ereignisse wie Krankheit, Scheidung, Arbeitslosigkeit oder wirtschaftliche Krisen eintreten, ist der persönliche finanzielle Kollaps vorprogrammiert. Konsequenz: Die monatlichen Geldverpflichtungen können nicht mehr erfüllt werden und aus eigener Kraft sind die Probleme kaum noch zu bewältigen. Das eigene Wissen reicht nicht aus, um die Zusammenhänge von Finanzen, Wirtschaft, Steuern und Gesetzen zu erkennen und gangbare Lösungen zu finden.

Wir, eine Gruppe von Beratern und Unternehmern mit einschlägigen Erfahrungen in diesen Bereichen und gelebtem biblischem Hintergrund, haben uns verpflichtet, Menschen zu helfen, die in finanzielle Fesseln und damit einer Form des "Sklaventums" geraten sind. Auf gemeinsamer ethischer Grundlage versuchen wir diesen Menschen zu dienen, d.h. mit Rat und Tat zur Seite zu stehen, und sie auch präventiv durch Weiterbildungsangebote wie das nachfolgende zu unterstützen.

Libertas Finanzkurse:

Teil 1 Grundlagen:

Wollten Sie nicht schon immer wissen, was Geld eigentlich ist und warum es solch eine Macht hat? Hier erfahren Sie nicht nur das, sondern auch wer Sie alles bei Ihren Entscheidungen, wo Sie Ihr Geld ausgeben, beeinflussen möchte und was Sie dagegen tun können, damit Sie bewusst und klug mit Ihrem Geld umgehen können. Ein Kurs voller Aha-Erlebnisse.

Teil 2 Analyse:

Wo ist denn nur das Geld schon wieder hin? Dieser Kursabschnitt beschäftigt sich intensiver mit der Frage, wie Sie Ihre Einnahmen und Ausgaben in Einklang bringen können. Er bietet einen einfachen Vorschlag zur alltäglichen Handhabe mit Geld, so dass Sie nicht mehr Geld ausgeben müssen, das Sie nicht haben.

Teil 3 Vermögen:

Welche Versicherung ist notwendig, welche ist Luxus und welche ist Geldschneiderei? Hat diese Frag Sie schon mal beschäftigt? Hier wird abseits von Produktwerbung auseinander genommen, was hinter den verschiedenen Versicherungsangeboten steckt. Außerdem erfahren Sie, worauf Sie beim Sparen und Anlegen achten müssen, damit Sie Ihr Sparziel sinnvoll erreichen können.

Teil 4 Verbindlichkeiten:

Sie haben schon mal einen Kredit aufgenommen oder zumindest darüber nachgedacht? Wer verdient eigentlich daran und wie viel? In diesem Kursabschnitt erfahren Sie, wie verschiedene Finanzierungen funktionieren und was Sie tun bzw. vermeiden müssen, um nicht unversehens in die Schuldenfalle zu treten.

Teil 5 Persönlichkeit:

Warum komme ich nicht weiter? Es gibt Situationen, in denen unsere Einstellung zu uns selbst, unserer Abeit und unserer Umbegung uns entweder voranbringt oder hemmt. In diesem Teil des Kurses erfahren Sie, welche Bereiche Ihrer Persönlichkeit besonderer Pflege bedürfen, damit Sie in eine stabile innerliche und wirtschaftliche Situation hineinkommen und dort auch bleiben können.

Termine für 2018 sind:
  1. Halbjahr 2. Halbjahr  
Teil I Mittwoch, den 24.01.2018
von 19:30 Uhr bis 21 Uhr
Mittwoch, den 20.06.2018
von 19:30 Uhr bis 21 Uhr
 
Teil II Mittwoch, den 28.02.2018
von 19:30 Uhr bis 21 Uhr
Mittwoch, den 19.09.2018
von 19:30 Uhr bis 21 Uhr
 
Teil III Mittwoch, den 21.03.2018
von 19:30 Uhr bis 21 Uhr
Mittwoch, den 24.10.2018
von 19:30 Uhr bis 21 Uhr
 
Teil IV Mittwoch, den 25.04.2018
von 19:30 Uhr bis 21 Uhr
Mittwoch, den 28.11.2018
von 19:30 Uhr bis 21 Uhr
 
Teil V Mittwoch, den 16.05.2018
von 19:30 Uhr bis 21 Uhr
Mittwoch, den 12.12.2018
von 19:30 Uhr bis 21 Uhr
 
       

Der Finanzkurs findet ab 2018 einmal monatlich als Abendkurs von 19.30 Uhr bis 21:00 Uhr, in den Räumen der LIBERTAS e. V., Marktplatz 3 a, 86343 Königsbrunn statt. Die Gebühr pro Person beträgt vor Ort 10 Euro. Die Möglichkeit einer Teilnahme via Internet / Livestream besteht. Die Gebühr beläuft sich hier auf 15 Euro pro Person.

Anmeldungen bitte telefonisch, per Fax oder per Mail:

Tel 08231 - 95 98 295
Fax 08231 - 91 67 00
Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!